Das Präventionsprojekt wurde im Jahr 2015 durch das Polizeipräsidium Ludwigsburg zusammen mit kompetenten Partnern entwickelt. Die Regierungsfraktion des Landes Ba-Wü finanziert das Projekt, das an 50 Schulen angeboten wird. Auch die WHR wurde ausgewählt, da wir ein fundiertes und intensives Präventionsprogramm für unsere Schüler*innen anbieten.

Französischunterricht - einmal anders

Am 14. November hatten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6 und 9 die Gelegenheit, Französischunterricht einmal anders zu erleben und mit einer Muttersprachlerin in Kontakt zu kommen.

Auch in diesem Jahr war es nach den Herbstferien wieder Zeit für drei tolle Turniertage an der WHR. Während sich unsere Klassen 5 und 6 dem Hindernisparcours beim Superbrennball tollkühn entgegenwarfen, kämpften die Schüler*innen der Klassen 7 beim Tri-Team-Turnier um Punkte in den Sportarten Handball, Fußball und Basketball.

Auf dem Foto vom 25. Oktober sind die aktuellen SchülerInnen aus allen 7. Klassen zu sehen, die sich im Moment im Zuge einer LeA zu Streitschlichtern ausbilden lassen.

Wir dürfen Konstantin, Miray, Alea und Hagen als neue Schülersprecherinnen und Schülersprecher beglückwünschen und freuen uns auf das gemeinsame Schuljahr.

50 Jahre Wilhelm - Hauff - Realschule, ein Jubiläumsjahr, das wir in den unterschiedlichsten Facetten gefeiert haben.

Wenn es bei uns im Schulhaus ruhig wird und man durch die Fenster die Schüler in einem Buch schmökern sieht, dann ist an der WHR wohl Lesezeit...

"Internet - aber sicher" - an diesem Projekt nahmen alle Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassenstufe im März teil.

Am Freitag, 12.7.2019 verabschiedeten sich die Schülerinnen und Schüler von der Schule und präsentierten ein abwechslungreiches Programm.

Sie haben Fragen? ?
 
Kontaktieren Sie uns
(07121) 99 24 -0

Kontakt & Anfahrt Downloads